JAUST©    
               
    Hochdruckrohrleitungsbau und Hochdruckbehälterbau ==> für höchste Drücke und Temperaturen :  
           
      JAUST ist Ihr Spezialist für die kundenspezifische Auslegung und Fertigung von Hoch- Druckbehälter, Hochdruckrohrleitungen, Hochdruck-Tanks, Vakuumbehälter, drucktragende und hoch-warmfeste, hochhitzebeständige Druckrohrleitungen, Apparate und Anlagen, Druckgeräte aus Edelstahl und Sonderwerkstoffe wie z.B. TITAN, Duplex, Super-Duplex, Hastelloy, usw. gem.  AD2000 HP0  und  Druckgeräterichtlinie für sämtliche Industriezweige:
   
- Druckbehälterbau: Ausführung in Edelstähle und Sondermaterialien - Auswahl

- Behälter- Engineering, Behälterberechnungen

- auf Wunsch nach AD-Regelwerk oder andere Regelwerke

- von weniger als 10 l  bis zu ca. 50 m³ Inhalt

- in Wandstärken  von 1 mm bis 70 mm und größer

- Druckstufen PN 100 bis 1200 bar und höher

- hochhitzebeständige, hochwarmfeste Ausführungen

- Sonderanfertigungen, außen oder innen beheizt, warmfest, doppelwandig, mit Rührwerk, auf Wunsch kälte- wärme- schallisoliert etc.

- auf Wunsch montiert auf Grundgestell- oder Rahmen oder integriert in gesamte Anlagen mit kompletter Verrohrung etc.

- für Forschung, Entwicklung, Produktion sämtlicher Industrien und allen Branchen.

Weitere Leistungen:

- Beratung bei der Materialauswahl, Konstruktion und schweißtechnischen Fragen

- Planung, Auslegung, Berechnung und Fertigung nach verschiedenen anforderungsspezifischen Regelwerken und Richtlinen wie z.B. :

- AD 2000-HP 0 - Deutsches Regelwerk für die  Auslegung und Herstellung von Druckbehältern

- Fertigung von Druckgeräten gemäß der europäischen Druckgeräterichtlinie DGRL 97/23/EG bzw. DGRL 2014/68/EU, Geprüfter und anerkannter Lieferant von Rohrleitungen, Behältern und Apparaten, mit den TÜV - Zertifizierungen gem. DGRL, Richtlinien AD 2000 HP0, DIN EN ISO 3834-3 und verfügen über ein produktbezogenes Qualitätssicherungs-System, betriebliche Einrichtungen, qualifiziertes Fachpersonal, sowie Fügeverfahren, die eine den technischen Regeln entsprechende Herstellung und Prüfung der Erzeugnisse sicherstellen. TÜV-Bescheinigung für Druckbehälter, Hochdruck-Rohrleitungen etc.

- Hersteller-Zertifizierung von Druckgeräten und Druckbehältern gem.den Modul (e) A1, B, B1, C1, F, G, ´für Druckgeräte Baugruppe 97/23/EG, Druckbehälter 2009/105/EG sowie ortsbewegliche 99/36/EG : Kennzeichnung CE 0045

- Schweißfachbetrieb mit den TÜV-Zertifizierungen EN 3834-3 (EN 729-3) ; TÜV - Umstempelberechtigung von Werkstoffen im Zuge der Weiterverarbeitung nach DIN EN 10204 3.1, DIN EN 10204/95 .

- Vielfältige Verfahrensprüfungen, Zertifikate und weitere Qualifikationen nach kundenspezifischen Anforderungen und Bedarf.

- §19 I WHG - Deutsches Regelwerk für die Herstellung von Behältern  für  wassergefährdende Stoffe,

- ASME (American Society of Mechanical Engineers) zertifiziert nach amerikanischer  und  international üblicher Norm für die Auslegung und Herstellung von Druckbehältern nach  ASME CODE etc...

- Geräte- und Produktsicherheitsgesetz

- Erstellung prüffähiger CAD-Zeichnungen

 - Erstellung von Schweißanweisungen, Schweißspezifikationen und Prüfplänen

 - Durchführung zerstörungsfreier Prüfungen (Durchstrahlungs- Röntgenprüfungen, Ultraschall etc.)

 - TÜV-Abnahmen in den eigenen Betrieben als auch in Ihrem Hause vor Ort

 - umfangreiche Dokumentation in deutsch, englisch, russisch etc. mit allen Prüfprotokollen, Fertigungszeichnungen, Pläne, Betriebsanleitungen, Gefahrenanalysen, Konformitätserklärungen, Werkstoffzeugnisse, Umstempelbescheinigung nach DIN EN 10204 3.1, DIN EN 10204/95., Druckprüfungen, Verfahrensprüfungen, sowie alle weiteren erforderlichen Abnahmeunterlagen.

Für weitere Informationen und detaillierte Fachgespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Anfrage !

Weitere Informationen : Hochdruckbehälterbau : Hochdruckbehälter, Hochdrucktanks, Hochdruckgeräte, Hochdruckrohrleitungsbau, Behälterbau, Hochdruckrohrleitungen....,

JAUST Technology GmbH
Winkelfeld 27
D-45739 Oer-Erkenschwick, Germany
Tel. (0049)(0) 23 68 / 692754
Fax (0049)(0) 23 68 / 692755
E-mail: Zentrale@JAUST.de
Internet: www.JAUST.de